Tag-Archiv: Psychologie

Blicke durchs Schlüsselloch (Teil III)

Veröffentlicht am von Dr. Werner Fuchs

Tags: , , , ,

Graffitti WC

Warum sich viele große Unternehmen und staatliche Organisationen mit Neuromarketing so schwer tun, hat natürlich Gründe. Allen voran der berechtigte Wunsch von Marketingverantwortlichen, ohne großes Risiko zu überleben. Und der  geht mit großer Wahrscheinlichkeit eher in Erfüllung, wenn man an Bekanntem festhält. Besonders dann, wenn sich die Verantwortung für Misserfolge nicht delegieren lässt. Daher machte

Lesen Sie mehr

Zum Gedenken an Schopenhauer

Veröffentlicht am von Dr. Hans-Georg Häusel

Tags: , , ,

Emotionen2

In meinen Neuromarketing-Vorträgen werde ich mit großen Augen angeschaut, wenn ich erkläre, dass wir erstens überwiegend vom Unbewussten gesteuert werden und zweitens die Emotionen die wesentlichen Steuerseile wären. Was für viele heute wie eine kleine Revolution daher kommt, ist bei Licht besehen so neu nicht. Der Erste, der genau dies ganz konsequent formulierte, war Arthur

Lesen Sie mehr

Blicke durchs Schlüsselloch (Teil II)

Veröffentlicht am von Dr. Werner Fuchs

Tags: , , , ,

Parfum

Die Rolle des Unbewussten in der alltäglichen Arbeit mit Neuromarketing gebührend zu berücksichtigen, ist gar nicht so einfach. Denn schließlich basieren die meisten Methoden und Instrumente auf einem Glaubensbekenntnis, das noch der Vernunft huldigt. Daher kann es nicht schaden, der Praxis etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Vor allem bei der Anwendung von Erkenntnissen, die grundlegend

Lesen Sie mehr

Was sind eigentlich Emotionen?

Veröffentlicht am von Dr. Hans-Georg Häusel

Tags: , , ,

Emotionen

„Wir müssen unser Produkt / unsere Werbung / unseren Service / unseren  Auftritt emotionalisieren.“ Diesen Ausspruch hört man in Unternehmen und Agenturen tagtäglich. Wenn man dann nachfragt, was man unter Emotionen versteht, hört man so Begriffe wie Glück oder Freude. Leider ist die Begriffsverwirrung nicht nur in der Praxis, sondern auch in der Wissenschaft verbreitet. „Trauer“,

Lesen Sie mehr

Was hat die Größe der Essensportion mit dem sozialen Status gemeinsam?

Veröffentlicht am von Bettina Noé

Tags: , , ,

super size

Die Frage mag erstmal absurd klingen und dann vielleicht zum Schluss führen: Wer mehr Geld hat, kauft sich größere Essensportionen. Doch es ist anders. Wie die Northwestern University herausfand, zeigt die Produktgröße bei Essen an wie der soziale Status ist. Und es gibt einen Zusammenhang zwischen Fettleibigkeit und dem Rang in der sozialen Hierarchie. Die

Lesen Sie mehr